Montagsgesellschaft: Türkei 2017. Diktatur ante portas

Sebastian Greiner Podium, Video Leave a Comment

„Evet“ (ja) – oder „Hayir“ (nein). Um diese zwei Wörter dreht sich im Moment alles. Und zwar nicht nur in der Türkei. Auch in Deutschland geraten das türkische Referendum am 16. April und der aktuell stattfindende Wahlkampf zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit. Spätestens seit der Flörsheimer Journalist Deniz Yücel verhaftet und von Erdogan noch vor dem Gerichtsverfahren als „deutscher Agent“ betitelt wurde, erleben die deutsch-türkischen Beziehungen eine ihrer härtesten Belastungsproben. Grund genug für die Montagsgesellschaft, sich diesem hochaktuellen Thema ausführlicher zu widmen. Was passiert da momentan in der Türkei? Wie wird es weitergehen? Und: Was hat das mit uns zu tun?

Es diskutierten:

  • Prof. Dr. Dr. Michel Friedman, Publizist, Wissenschaftler, Fernsehmoderator
  • Dr. Burak Çopur, Politikwissenschaftler, Türkei-Experte und Migrationsforscher
  • Maximilian Popp (live aus Istanbul), Auslandskorrespondent Türkei, DER SPIEGEL
  • Ozan Demircan, Zukünftiger Auslandskorrespondent Türkei, Verlagsgruppe Handelsblatt

Moderation: Baki Irmak, Mitglied der Montagsgesellschaft

Livestream.watch hat die Veranstaltung parallel auf der eigenen Webseite, auf Twitters Periscope-Dienst als auch Facebook übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.