Webmontag Frankfurt 92 #IoT – die Videos

Sebastian Greiner Allgemein, Video, Vortrag

Nur noch wenige Tage bis zur hochsommerlichen Ausgabe des Webmontags Frankfurt zum Thema Kultur. Bevor aber zum 93. Mal in der Brotfabrik die Vorträge starten, haben wir noch die Videos zu den letzten beiden Webmontag nachzureichen. Da die Videos vom 91. Webmontag schon länger online sind und über diverse Social Media-Kanäle verteilt wurden, gibt es an dieser Stelle erst einmal „frisches Material“ vom Webmontag Frankfurt 92 und die Videos vom #wmfra 91 werden mit einem anderen Blogpost nachgereicht.

Webmontag Frankfurt 92 – Internet of Things

Der Abend stand unter dem Motto IoT, also dem Internet der Dinge. Er war auch Startschuss für die diesjährige WebWeek Rhein-Main, auch wenn diese erst eine Woche später los ging.

Der Abend in der Brotfabrik oder räumlich ganz ungebunden mit dem Livestream von Livestream.watch bot großartige Vorträge über Internet of Things-Anwendungen, wie sie unser Leben verändern werden und wie man sie hacken kann. Ganz unabhängig zum Thema des Abends aber vom Datum her sehr passend, war der Vortrag von Wikey Chada, der über die kommende Datenschutzgrundverordnung referiert hat.

Marcel Engelmann: „IOTA – Der Distributed Ledger für das Internet der Dinge?”

Marc ist Geschäftsführer der Menux GmbH und an diesem Abend der Speaker mit der weitesten Anreise. Er bringt einen Vortrag zu Blockchain, Tangle und die realen Auswirkungen der Distributed Ledger-Technologie auf das Internet der Dinge.

#wmfra 92 – Marcel Engelmann: IOTA – Distributed Ledger für IoT?

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

Klaus Berberich: „Was macht ein Gebäude intelligent?”

Klaus, Co-Founder von Thing-it, sorgt für intelligente Gebäude und erklärt unter anderem anhand des „cube berlin“, wie smart so ein Haus sein kann.

#wmfra 92 – Klaus Berberich: Was macht ein Gebäude intelligent?

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

Wikey Chada: „Pflichten des Verantwortlichen nach der DSGVO”

Seit dem 25. Mai gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die auch die Website von Livestream.watch verändert hat. Für das Thema DSGVO hat das #wmfra Team mit Wikey einen selbstständigen Rechtsanwalt aus Wiesbaden gewinnen können. Wikey hat seine knapp bemessene Zeit gut genutzt, um über die neuen Anforderungen aufzuklären.

#wmfra 92 – Wikey Chada – DSGVO: Pflichten des Verantwortlichen

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

Holger Stumm: „IoT Security”

Holger hackt gerne. Er zeigt Sicherheitslücken auf, was er vor beruflich mit seiner Firma log(2) vor allem im SAP-Umfeld tut. Der Webmontag Frankfurt 92 ist Holgers zweiter Auftritt beim #wmfra und dieses Mal nimmt er die IoT-Welt auseinander.

#wmfra 92 – Holger Stumm: IoT Security

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

Stanislav Shults: „IoT in der Automotive Industrie”

Zum Abschluss des Abends zeigt uns Stanislav von smuuv noch Nutzungsmöglichkeiten von IoT im Automobilbereich.

#wmfra 92 – Stanislav Shults: IoT in der Automotive Industrie

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Neben diesen aktuellen Trends zu IoT und der DSGVO waren außerdem noch die neusten Meldungen aus der Web-, Gründer- und StartUp Szene mit Spotlights zum neuen Accelerator Hubitation oder Blockchain Thema des Abend. Das Orga-Team freut sich auch sehr, dass der Webmontag Frankfurt 92 mit über 160 Besuchern die Brotfabrik spitzenmäßig besucht war.

Die Video-Einbettungen an dieser Stelle sind nach Einführung der DSGVO übrigens die ersten YouTube-Einbettungen in unserem Blog. Zum 25. Mai haben wir auf der Webseite alle YouTube-Videos entfernt. Sämtliche Referenz-Videos als auch im Header der Blog-Artikel werden über die jwplayer Cloud-Plattform geladen, welche keine Verbindungen zu Werbenetzwerken aufbaut. Die hier eingefügten Einbettungen bauen über ein Plugin erst nach Klick auf den Play-Button eine Verbindung zu YouTube auf, was weitaus Datenschutz-freundlicher ist, als die reguläre YouTube-Einbettung.

Wenn ihr noch Lust auf weitere Vorträge aus Gesellschaft und Technik habt, schaut doch in die Blog-Posts zu den letzten Webmontag-Abenden: #wmfra 90 Social Media, #wmfra 89 #Classic, oder die #Ignite Veranstaltung am #wmfra 88 mit den schnellen 5 Minuten-Talks.