Webmontag Frankfurt 93 „Kultur Digital“

Sebastian Greiner Konferenz, Video, Vortrag

Der Webmontag Frankfurt 93 mit dem Titel „Kultur Digital“ bot ein breites Programm an kulturellen Events, wie dem NODE-Forum und der Frankfurter Buchmesse, als auch Frankfurter Kultureinrichtungen wie dem Archeologischen Museum und dem Städel. In den Vorträgen ging es darum, wie Kultur im digitalen Raum vermittelt werden kann.

Das Event wurde mit drei fernsteuerbaren Kameras aus verschiedenen Blickwinkeln eingefangen und die PowerPoint-Folien dynamisch in das Live-Bild gemischt. Dank der neuen Netzwerkleitung, die uns die Brotfabrik zur Verfügung gestellt hat, konnten wir in Full HD auf Sendung gehen. Bei den folgenden Videos ist gegenüber dem Livestream-Signal nur die Tonspur bearbeitet worden, um Störgeräusche zu eliminieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden von digitaler Kultur in Frankfurt.

Ina Hartwig – Grußwort der Kulturdezernentin

Das Orga-Team hat sich sehr gefreut, dass der Abend mit einem Grußwort der Frankfurter Kulturdezernentin Ina Hartwig eröffnet wurde. Ihr Lob für mehr als zehn Jahre ehrenamtliche Organisation des #wmfra ging runter wie eisgekühltes Mispelchen.

#wmfra 93 – Grußwort der Kulturdezernentin

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Marie Trabandt und Begüm Inal – „Von der Vermittlung zur Komplizenschaft – NODE Forum for Digital Arts”

Marie und Begüm sind beim „NODE Forum for Digital Arts“ engagiert und berichten von der Entstehungsgeschichte dieses Digitalkultur-Events und was die Besucher und Teilnehmer dort erwartet.

#wmfra 93 – Von der Vermittlung zur Komplizenschaft – NODE Forum for Digital Arts

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Karina Iwe – “Digitale Ausflüge des Archäologischen Museums”

In einem kurzen Spotlight beleuchtet Karina Iwe vom Archäologischen Museum in Frankfurt, das Digitalangebot ihres Museums.

#wmfra 93 – Digitale Ausflüge des Archäologischen Museums

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Dr. Chantal Eschenfelder – „Digitale Vermittlungsangebote und Strategien im Städel”

Die Leiterin Bildung und Vermittlung bei Städel, Schirn und Liebighaus präsentiert die Digitalstrategie des Städel und wie man sich mit agilen Verfahren und Scrum auseinandergesetzt hat, um Digitalkonzepte ein- und weiterzuführen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die „Digitale Sammlung“ gelegt.

#wmfra 93 – Digitale Vermittlungsangebote und Strategien im Städel

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Franziska Mucha und Jens Best – „Digital.Kultur.Hacken – Coding Da Vinci Rhein-Main“

Franziska und Jens stellen den Kultur-Hackathon „Coding Da Vinci“ vor, der 2018 ins Rhein-Main-Gebiet kommt. Hier werden aus digitalisierten Kunst- und Kultur-Daten nutzbare Inhalte erarbeitet. Einige Projekte der letzten Veranstaltungen werden auf dem Webmontag Frankfurt 93 beispielhaft präsentiert.

#wmfra 93 – Digital.Kultur.Hacken – Coding Da Vinci Rhein-Main

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Daniel Grebe und Loimi Brautmann, FRANKFURT & CULTURE – Social Media im Kulturdezernat der Stadt Frankfurt

Daniel, Teil des Moderatoren-Duos am Webmontag Frankfurt 93, präsentiert in seiner Funktion als Mitarbeiter des Kulturdezernats zusammen mit dem Agenturkollegen Loimi das neue Portal „Frankfurt & Culture“ auf Facebook.

#wmfra 93 – FRANKFURT & CULTURE – Social Media im Kulturdezernat der Stadt Frankfurt

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Katja Böhne – „Wir feiern große Geschichten. Die Frankfurter Buchmesse und die Stadt“

Die Frankfurter Buchmesse ist digital und kann digital und das auch über E-Books hinaus. Katja Böhne, Leitung Marketing & Kommunikation der Buchmesse, vermittelt die großen (digitalen) Geschichten der Buchmesse in ihrem Vortrag auf dem Webmontag Frankfurt 93.

#wmfra 93 – Wir feiern große Geschichten. Die Frankfurter Buchmesse und die Stadt

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video wird von YouTube eingebettet, wenn Sie auf Play klicken. Es gelten zum Abspielen die Datenschutzbedingungen von Google.

 

Mehr Webmontag Frankfurt im Livestream.watch Blog

Wir begleiten den Webmontag Frankfurt seit über fünf Jahren mit Livestream und Videoaufzeichnung. Hier findet ihr noch mehr Talks der letzten Abende.

Webmontag Frankfurt 92 #IoT – die Videos

Webmontag Frankfurt #90 „Social Media“ im Video

Webmontag Frankfurt #89 – einmal ganz klassisch ein Kessel Buntes