Video: Webmontag Frankfurt #84 #Classic

Sebastian Greiner Video, Vortrag 1 Comment

Der Webmontag Frankfurt ist am 09.01. mit einem vollen Programm ins neue Jahr gestartet. Alle Vorträge sind jetzt auf YouTube verfügbar, falls ihr es nicht in die Brotfabrik oder den Livestream geschafft haben solltet. Viel Spaß beim Anschauen.

  • Lars Fischer klärt uns ein wenig in Statistik-Themen auf und zeigt, dass eine Analyse von Facebook-Likes nicht wirklich Personen-genaues Targeting ermöglicht, wie es an anderer Stelle zuletzt verbreitet wurde.
  • Mikka Luster jagt Zombies. Also richtige. Und erzählt uns davon, was das mit Katzen und Facebook zu tun hat.
  • Daniel Grebe präsentiert den Social Media Newsroom der Stadt Frankfurt: ein praktisches Werkzeug um die knapp 90 Kanäle städtischer Einrichtungen auf einem Blick zu haben und mit vielen weiteren Funktionen ausgestattet.
  • Philip Kemmeter war ein cooler Gründer und berichtet, wie er sein „total tolles Startup“ gegen die Wand gefahren und was er für Lehren daraus gezogen hat.
  • Zuletzt versucht sich Dan Fitzpatrick an Kostenabschätzung im Bereich Software-Entwicklung.

In eigener Sache: der Webmontag Frankfurt wird seit über vier Jahren von Livestream.watch begleitet. Die Übertragung und Aufzeichnung der Veranstaltung ist für Livestream.watch nicht nur eine Werbeveranstaltung, sondern auch die Möglichkeit, neue Technik auszuprobieren und unter realen Bedingungen zu testen. Leider läuft dadurch nicht immer alles glatt. In diesem Fall wurde die Videoaufzeichnung bis zur Pause immer etwas ruckeliger. Der Vortrag von Daniel Grebe ist dadurch am meisten betroffen, allerdings auch nur im (nicht) flüssigen Bild und nicht auf der Tonspur.
Das Problem wurde in der Pause behoben und wird in dieser Form natürlich nicht mehr auftreten.

Comments 1

  1. Pingback: Zombies, Katzen, und Facebook | mikka luster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.