Podiums-Aufzeichung: „women go digital“

Sebastian Greiner Allgemein, Podium, Video 0 Comments

Der Wandel der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Die digitale Revolution verändert Berufsbilder, erfordert neue Unternehmensstrukturen und formt innovative Beschäftigungsmodelle. Wie können Frauen diesen Umbruch nutzen? Können alte Klischees und verkrustete aufgebrochen und der Anspruch auf Diversity eingelöst werden?

Am 2. März 2017 diskutierten im Museum für Kommunikation Frankfurt:

  • Anke Anderie, General Manager HR & Management Team, Dimension Data Deutschland
  • Vanessa Barth, Bereichsleiterin Zielgruppenarbeit & Gleichstellung, IG Metall Vorstand
  • Christiane Funken, Professorin für Medien- und Geschlechtersoziologie an der TU Berlin (Autorin des viel diskutierten Buches „Sheconomy“)
  • Julia Saswito, Geschäftsführerin Triplesense Reply a Reply AG company Frankfurt
  • Moderation: Ramona Lange, Beraterin und Projektleiterin, Jumpp Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit – Frauenbetriebe e.V.

Livestream.watch hat die Übertragung durchgeführt, welche sowohl auf der Webseite des Museums für Kommunikation eingebunden war, als auch direkt via Facebook live auf der Facebook-Seite ausgestrahlt wurde. Die Aufzeichnung erfolgte lokal und wurde im Nachhinein nur minimal bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.