Journalistinnenbund

đŸŽ„ Livestream von der Jahrestagung des Journalistinnenbunds

Sebastian Greiner Allgemein, AnkĂŒndigung 0 Comments

Journalistinnenbund LogoWir ĂŒbertragen am Samstag den 01.07. den „Schwerpunkttag: Pressefreiheit und Frauenrechte“ im Rahmen der Jahrestagung des Journalistinnenbunds aus dem Römer-Plenarsaal in Frankfurt.

Der Livestream wird unter https://livestream.watch/now verfĂŒgbar sein.

Ab 11:00 Uhr findet die offizielle Eröffnung des Schwerpunkttags mit Grußworten statt.

Es sprechen:

  • Rebecca Beerheide, jb-Vorsitzende
  • Stephan Siegler, Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Frankfurt
  • Dr. Ralf Kleindiek, StaatssekretĂ€r im Bundesministerium fĂŒr Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Mona KĂŒppers, Vorsitzende Deutscher Frauenrat
  • Gisela Brackert, jb-GrĂŒnderin und Ehrenvorsitzende
  • Rebecca Beerheide, jb-Vorsitzende

Ab 14:00 Uhr werden wir die Keynotes und das Podium ĂŒbertragen.

„Europa driftet auseinander!
Scheitern damit Gleichberechtigung und Pressefreiheit?“

Die Keynotes:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, Richterin des Bundes- verfassungsgerichts
    „Über das Recht, anders zu denken.“
  • Viviane Reding, Mitglied des EuropĂ€ischen Parlaments und VizeprĂ€sidentin der EU-Kommission a.D.
    „Frauenrechte in Europa – Ein Erbe, das gepflegt und ausgebaut werden will!“

Teilnehmerinnen der Podiumsdiskussion sind:

  • Dr. Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin und Heraus- geberin Der Standard, Wien
  • Aviva Freudmann, Research Director, Thought Leadership, Europe Middle East & Africa, Economist Intelligence Unit Cerstin Gammelin, Journalistin SĂŒddeutsche Zeitung, Berlin
  • LĂ­da RakuĆĄanovĂĄ, tschechische Journalistin, Prag und MĂŒnchen Monika Sieradzka, polnische TV-Redakteurin, Warschau
  • Dr. Sylke Tempel, Chefredakteurin der Zeitschrift fĂŒr Inter- nationale Politik
  • Moderation: Helga Kirchner, WDR-Hörfunk Chefredakteurin a.D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.