+49 69 348778720

Events ohne Limit

Viele Veranstaltungssäle müssen Coronabedingt leider wieder leer bleiben. Was aber nicht heißen muss, dass die geplanten Events ausfallen müssen. Im Gegenteil: Events ohne Limit im www mit www! World Wide Web bringt Win Win Win: digitale Events sind ein Win für’s Klima, ein Win für die Reichweite und ein Win für Finance.

So sahen Events früher aus

Man nehme eine geeignet große Location, am besten in der Mitte Deutschlands, mit ausreichend großen und ansehnlichen Hotels in der Nähe, vorzugsweise guter Verkehrsinfrastruktur um den Veranstaltungsort herum, packe da möglichst viele interessante Speaker, einen Haufen Veranstaltungstechnik (Bühnen, Sound, Licht), gutes Catering und Rahmenprogramm rein, rühre die Werbetrommel und hoffe, dass die Ticketpreise erschwinglich und das beworbene Programm für genügend Leute interessant genug waren, sich für 1 bis X Tage freizunehmen, durch Deutschland zu fahren, in einem Hotel einzuquartieren und sich dann nicht vom „Meet and Greet“ an der Bar abhalten zu lassen, sich pünktlich vor den Rednerbühnen einzufinden (true story!).

Bei allem Charme dieser Art von Veranstaltung gibt es gute Gründe, nicht nur während gewisser Pandemien Online- oder auch hybride Events ins Auge zu fassen.

Was macht ein Event?

Jedes Event muss geplant, gehostet und finanziert werden. Das erfordert immer Arbeitseinsatz, Kapital und eine geeignete Location – unabhängig davon, ob digital oder analog.

Außerdem soll jedes Event soll Ihre Message rüberbringen, soll Spaß machen, die Leute motivieren und begeistern. Und wenn Sie noch die maximal große Zielgruppe erreichen, umso besser.

Auch bei digitalen Events benötigen Sie nach wie vor einen Ort, an dem die Speaker auftreten. Die Planung des Programms muss stehen und es ist auch etwas Veranstaltungstechnik nötig, aber diese Punkte fallen doch wesentlich kleiner aus. Die Hotels für die Teilnehmer fallen weg, die Veranstaltungstechnik muss nicht mehr ganze Hallen füllen und die Speaker können sowohl remote zugeschaltet werden, oder sich gemeinsam im Studio einfinden.

Wieviele Teilnehmer sollen es sein?

Wie hier im Blog schon beschrieben, sind digitale oder hybride Events nicht nur gut für’s Klima, sondern sie sind auch deutlich kostengünstiger zu realisieren – und wie viele unserer Kunden – z.B. Energy RoboticsOper FrankfurtPayment & Banking – schon bewiesen haben, können solche Events auch mindestens genauso spannend und innovativ sein, wie Analoge.

Und was oft vergessen wird: das Angebot ist niedrigschwellig, potentiell beliebig skalierbar und durch geringere Kosten für Teilnehmer erschwinglicher. Bei analogen Events skalieren Teilnehmeranzahl und die benötigte Fläche linear, bei digitalen Events hingegen ist die Anzahl der Teilnehmer von der Fläche unabhängig. Und Server skalieren deutlich besser und kostengünstiger, als Veranstaltungshallen. Ein Win für’s Klima, ein Win für die Reichweite und ein Win für Finance.

Die Finanzierung können wir Ihnen nicht abnehmen, aber beim Hosting, der Planung, der makellosen technischen Ausführung und selbst beim Studio kommen wir ins Spiel. Sollten Sie es genannten innovativen Unternehmen gleichtun wollen, unterstützen wir Sie gern dabei, schreiben Sie uns