+49 69 348778720

Rollt.EM-Studio zur Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft

Endlich eine Sendung à la „ZDF Sportstudio“ produzieren. Das war der langersehnte Traum unseres Partners Martin Schenk von der Rollt.Agentur, mit dem wir schon seit 2017 zusammenarbeiten. Und genau das haben wir gemeinsam in unserem neuen Livestream.watch-Studio gemacht. Das Rollt.EM-Studio zur Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft, die im Dezember 2021 in Madrid stattfand. 

Ohne „ZDF“, aber trotzdem eine professionelle und „runde Sache“: Mit drei fernsteuerbaren 4k-Kameras, voll ausgestatteter Bild- und Livestream-Regie, vorbereiteten Grafiken und Animationen zur Darstellung von Tabellen, Spielergebnissen usw. gingen wir auf Sendung. Die Beleuchtung und Lichtgestaltung sowie die Kulissengestaltung mit Einrichtung kam von uns, Banner, Rückwand und Requisiten von der Rollt.Agentur.

Produktion an zwei Standorten

Produziert haben wir zwei Tage mit zwei Teams. Das eine Team war live in unserem Studio mit Martin Schenk als Moderator. Er empfing Gäste, wie die fünffache Europameisterin, zweifache Vizeweltmeisterin und Paralympics Goldmedaillenträgerin Marina Mohnen und den Nationalspieler und Paraolympioniken Nico Dreimüller. Zusätzlich hatten wir eine Live-Schalte zum Vizeeuropameister und Paraolympioniken André Bienek, der uns Rede und Antwort stand. 

Das zweite Team war vor Ort in Madrid. Es versorgte uns mit Interviews und tagesaktuellen Bildern von Spieler*innen und Trainern, die mit heißer Nadel gestrickt und von uns ausgestrahlt wurden. 

Wir und das Rollt.Magazin sind ziemlich stolz drauf. Das finale Ergebnis haben wir natürlich mitgeschnitten, ihr könnt euch die Videos direkt hier anschauen: