Intranet-Webcasts

Intranet-Webcasts ohne Kompromisse

Sebastian Greiner Technik 0 Comments

Es gibt viele Gründe für unternehmensinterne Liveübertragungen: Der Informationsfluss wird verbessert und beschleunigt. Alle Mitarbeiter an allen Standorten können beispielsweise an Mitarbeiterversammlungen teilnehmen. Unternehmensinterne Schulungen und Konferenzen können live übertragen werden. Hierbei wird nicht nur eine wesentlich größere Reichweite im Unternehmen erzielt, es können auch Reisezeit und Reisekosten eingespart werden. Die Liveübertragung von Inhalten ermöglicht im Gegensatz zur Aufzeichnung und Bereitstellung als Video-on-Demand ein direktes Feedback seitens der entfernten Veranstaltungsteilnehmer. Ein häufig auftretendes Problem bei der Übertragung solcher Webcasts im Corporate-Bereich ist die benötigte Bandbreite zur Übertragung. Der Flaschenhals liegt hier hauptsächlich im Bereich der Internet-Anbindung des Unternehmens und seiner …