vMix Call – Gäste aus der Ferne zuschalten

Sebastian Greiner Allgemein, Technik 0 Comments

Der australische Software-Anbieter vMix hat sein Streaming-Tool, dass getrost als „eierlegende Wollmilchsau“ für PC-basierte Liveübertragungen bezeichnet werden kann, jetzt in der Version 19 freigegeben. Viele kleine Features, wie z.B. die Verdoppelung der Ebenenanzahl für Multicam-Einstellungen auf 10 sind hinzugekommen. vMix selbst hebt aber als große Neuerung vMix Call hervor. Dieses Feature ermöglicht eine Einbindung von Remote-Gästen, ohne die bisher bei Wirecast oder vMix erforderlichen Überlegungen, wie Sound abzugreifen und zu übergeben ist und welches Videosignal man dem (bisher meist via Skype) zugeschalteten Gast zukommen lässt. Der vMix Call ist eine zusätzliche Quelle, die einfach in vMix eingebunden werden kann. Neben Capture-Karten …

Twitters neue Livestreaming-API

Sebastian Greiner Allgemein, Technik 1 Comment

Twitter hat vor wenigen Tagen für den hauseigenen Streaming-Service Periscope eine API angekündigt. Über diese Schnittstelle ist es Streaming-Tools möglich, einen Stream über Periscope einzuleiten, direkt dort hin zu streamen und den Stream dann auch im Twitter-Feed des genutzten Accounts zu teilen. Bisher war es über die „Periscope Producer“ genannte Option nur möglich, sich auf der Periscope-Webseite oder in der Smartphone-App Links generieren zu lassen, die man zum direkten Senden Richtung Periscope in die eigene Software übertragen musste. Der ganze Prozess, um einen Livestream mit unterschiedlichsten Produktions-Setups zu Periscope zu übertragen wird über die neue direkte Schnittstelle wesentlich vereinfacht. Zum Start …

Die Videos vom Webmontag Frankfurt zur WebWeek Frankfurt

Sebastian Greiner Allgemein, Konferenz, Video, Vortrag 0 Comments

Der 85. Webmontag Frankfurt war diesmal Auftaktveranstaltung für die erste Frankfurter WebWeek. Eine Woche lang können Frankfurter Initiativen zeigen, was sie im Web bewegen und wieso Frankfurt eine gute Location für diese „schöne neue Welt“ ist, die unsere Arbeitswelt und unseren Alltag beeinflusst und verändert. Im Programm waren sechs Vorträge und zwei kleine „Spotlights“: Special: Viz Thinking Meetup Volker Ludwig, InterXion: „Frankfurt am Main – Das Herz der digitalen Infrastruktur“ Stephan Simmang, Fintech Group: „ID PAY – the Future of Payment” Franziska Mucha: “Use the Museum – Stadtlabor Digital” Mona Szyperski: „Women Techmakers” Marc Reichelt: „Google Developer Group” Daniel Grebe: …

Intranet-Webcasts

Intranet-Webcasts ohne Kompromisse

Sebastian Greiner Technik 0 Comments

Es gibt viele Gründe für unternehmensinterne Liveübertragungen: Der Informationsfluss wird verbessert und beschleunigt. Alle Mitarbeiter an allen Standorten können beispielsweise an Mitarbeiterversammlungen teilnehmen. Unternehmensinterne Schulungen und Konferenzen können live übertragen werden. Hierbei wird nicht nur eine wesentlich größere Reichweite im Unternehmen erzielt, es können auch Reisezeit und Reisekosten eingespart werden. Die Liveübertragung von Inhalten ermöglicht im Gegensatz zur Aufzeichnung und Bereitstellung als Video-on-Demand ein direktes Feedback seitens der entfernten Veranstaltungsteilnehmer. Ein häufig auftretendes Problem bei der Übertragung solcher Webcasts im Corporate-Bereich ist die benötigte Bandbreite zur Übertragung. Der Flaschenhals liegt hier hauptsächlich im Bereich der Internet-Anbindung des Unternehmens und seiner …

Data Wrangling in Kolumbien

Data Wrangling in Kolumbien

Sebastian Greiner Technik 0 Comments

Wenn man an Kolumbien denkt, dürften den meisten Menschen Kokain, Pablo Escobar, das Medellin-Kartell und vielleicht die Rebellen der FARC in den Sinn kommen. Zuletzt war die Serie Narcos ein Hit auf Netflix, was sicher nicht zu einer Verbesserung des Bilds Kolumbiens in der Welt beigetragen haben dürfte. Der berühmteste aller Drogenbosse, Pablo Escobar, wurde 1993 erschossen. Seitdem hat sich in Kolumbien vieles getan. Die Drogenproduktion ist massiv zurückgegangen, Gewaltdelikte ebenso. Viel Geld ist in den letzten 20 Jahren in die Verbesserung der Infrastruktur geflossen. Gerade in der ehemaligen „Drogenhauptstadt“ Medellin wurde sehr viel investiert, unter Anderem ein modernes Metro-Netz …

Facebook Livestreaming

YouTube, Facebook, Twitter und mehr: Wie der Livestream zum Zuschauer kommt. [Update]

Sebastian Greiner Technik 0 Comments

Livestream.watch bietet qualitativ hochwertige Livestreams und Aufzeichnungen. Wir arbeiten mit mehreren Kameras für ein abwechslungsreiches Videobild wie im Fernsehen (MultiCam). Wir können Bildschirmpräsentationen in das Stream-Video einbetten und passen das Livestream-Bild für den Kunden an: die Einblendung von Firmen-, Vereins- und Veranstaltungslogos sind ebenso selbstverständlich, wie die im unteren Teil des Bildes eingeblendeten „Bauchbinden“ mit Namen von Rednern und Hinweisen. Dieses aufbereitete Videosignal muss nun über das Internet zum Zuschauer. An dieser Stelle möchten wir verschiedene Möglichkeiten der Übertragung aufzeigen, die Livestream.watch seinen Kunden ermöglicht. Server-Infrastruktur von Livestream.watch Im Normalfall bieten wir Ihnen zur Verteilung eines Video-Livestreams die Nutzung unserer …