Livestream der Konferenz:
„Mehr Vielfalt im Wohnungsbau“


Frankfurt wächst – Frankfurt baut – Wie kann dieses Stadtwachstum zeitgemäß und experimentierfreudig erfolgen? Brauchen wir andere Häuser?

Eine dichter werdende Stadt braucht Freiräume. Welche Freiraumqualitäten brauchen wir in der Stadt von morgen? Wie kann der Anspruch an „Wohnen für alle“ umgesetzt werden?

Lernen Sie gute nationale und internationale Beispiele kennen. Es erwarten Sie kurze Impulsvorträge von namhaften Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Medien und Kommunen. Diskutieren Sie mit Planungsdezernent Mike Josef und einem Publikum aus Fachleuten, interessierten Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern sowie örtlichen Politikerinnen und Politikern darüber, wie Stadtwachstum mit hoher städtebaulicher und wohnbaulicher Qualität erfolgen kann.

Gäste:

  • Dr. Niklas Maak, Journalist und Architekturkritiker, Berlin
  • Matthias Kock, Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  • Prof. Dr. Constanze A. Petrow, Universitätsprofessorin für Freiraumentwicklung, Hochschule Geisenheim
  • Prof. Dr. Tilman Harlander, Universitätsprofessor em. für Architektur und Wohnsoziologie, Universität Stuttgart
  • Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseums (DAM) in Frankfurt am Main

Moderation: Petra Boberg, hr-iNFO

Datum: Donnerstag, 15. März
Ort: Matthäuskirche, Friedrich-Ebert-Anlage 33, Frankfurt am Main
Einlass: 15:00 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 15:30 Uhr

Foto: Christian Wolf, www.c-w-design.de